jump to navigation

Klausurenaufgabeblätter werden gesammelt … février 18, 2008

Posted by tcolince in Uncategorized.
trackback

… nach jeder Mathe-Arbeit?

Jeder Schüler kennt es so. Keiner fragt sich aber warum! Die Frage ist: warum werden die Klausurenaufgabeblätter gesammelt nach jeder Klassenarbeit? Die Schüler hätten doch die Möglichkeit die Aufgaben danach zu besprechen, falls sie diese Klausurenaufgabenblätter mit nach Hause nehmen dürften. Ich würde noch verstehen, dass sie diese mit ihren Blättern abgeben müssten, falls Teile der Klausur darauf gelöst werden mussten. Sonst gar nicht!

Ich stelle die Frage und hoffe, dass ein Bürger aus dem hiesigen Schulsystem mir eine Antwort geben kann.

Commentaires»

1. cspannagel - février 22, 2008

Ein weiterer möglicher Grund wäre, dass Lehrer sich nicht gerne immer wieder neue Klausuren ausdenken. Wenn alte Klausuren im Umlauf sind, dann können sie nicht immer wieder verwendet werden.🙂

2. Colince - février 25, 2008

Hallo Spannagel!

Wenn dem so ist, dann wollen die(se) Lehrer nicht, dass ihre Schüler alles wissen! (weil sie ihnen explizit den Zugang zu diesem speziellen Wissen, nämlich die Lösung der Klausuraufgabe vorenthalten).
Somit widerspricht es sich mit den ungeschriebenen moralischen Verpflichtungen eines jeden Lehrers.
Das ist doch schade, oder?

Würden die anderen Kollegen etwas dagegen haben, wenn ein Lehrer es anders machen würde?

Danke für Ihre Antwort🙂


Laisser un commentaire

Choisissez une méthode de connexion pour poster votre commentaire:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :