jump to navigation

Das Gefühl, Ausländer in Deutschland zu sein… juillet 4, 2007

Posted by tcolince in Uncategorized.
trackback

 Menschen mit schwarzer Hautfarbe können nicht in der Masse untertauchen. Sie fallen auf. „Die Polizisten hier sind der Meinung, dass Schwarze keine Deutsche sein können. Deshalb werden wir stets kontrolliert. Glauben die denn, ich wäre so dumm und würde in Deutschland ohne Papiere leben?“ Die meisten Flüchtlinge und Migranten schwarzer Hautfarbe haben auf irgendeine Weise unangenehme Erfahrungen aufgrund ihrer Andersartigkeit gemacht. „Manchmal werde ich auf Drogen angesprochen. Warum glauben denn Deutsche immer, dass Schwarze mit Drogen handeln? Aus diesem Grund gehe ich nicht gerne abends aus, denn das bedeutet nur Ärger. Wenn ich andere Schwarze in der Straße treffe und wir zusammen stehen, muss ich nur einige Minuten warten und schon kommt die Polizei und will uns kontrollieren. Warum denn nur?“ „Weißt Du, in Afrika mögen wir Weiße, wir behandeln sie gut. Doch hier werden wir von ihnen nicht gut behandelt. Sie schauen uns mit Misstrauen in den Augen an. Das behagt mir nicht.“

Andere Afrikaner reflektieren ihre Erfahrungen mit Deutschen auf einer anderen Ebene. Sie erkennen, dass nicht ihre Hautfarbe das Problem ist, sondern ihre soziale Stellung und die fehlenden Kommunikationsmöglichkeiten. Sie hoffen, dass sie anders behandelt werden, wenn ihre Deutschkenntnisse besser sind. „Ich achte gar nicht darauf, ob mich jemand komisch anschaut oder ob über mich geredet wird. Sollen sie doch schauen…“

Quelle: http://www.jesuiten-fluechtlingsdienst.de/JRS/Gefuehl_Auslaender_in_Deutschland.htm

Commentaires»

1. highwaystar42 - mai 5, 2008

Danke Colince für dieses Statement! Als jemand, dem das nicht ständig passiert, ist mir dieses Problem bisher nicht bewusst gewesen!
Ich dachte bisher, das sind Probleme von gestern oder traurige Einzelfälle, die von den Medien hochgespielt werden. Aber ich habe mich wohl getäuscht.
Ich finde es traurig zu lesen, dass ein Mitbürger und Freund abends nicht gern weggeht, weil das « nur Ärger bedeutet »!
Ich hoffe das wird sich ändern.

2. Colince - mai 6, 2008

Keine Ursache!
Ich wünsche es wäre möglich, als Weisse(r) in dieser Haut(farbe) eine Woche lang zu stecken und schon würden die Schwarze sicherlich besser verstanden.
🙂

Aber ich bin zuversichtlich, es wird sich irgendwann ändern, denn es bessert sich langsam. Wasser und Öl in einer Flasche sind wir doch nicht, oder? Wir werden uns schön mischen (müssen), denn in der Mitte liegt das soziale Gleichgewicht also die Ruhe.

Bei der heutigen ständigen Erderwärmung sind selbst Wasser und Öl vor der Mischung nicht sicher(lol), warum sollen die Menschen unterschiedlicher Hautfarbe Zweifel haben?


Laisser un commentaire

Choisissez une méthode de connexion pour poster votre commentaire:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :