jump to navigation

Reichhaltige Lernsituationen février 6, 2007

Posted by tcolince in Fachdidaktik der Informatik.
trackback

Wenn ein Lehrer seinen Schülern Problem zum Lösen stellt, dann sollte er sie reichhaltig gestalten. Bei der Problemstellung sollte er also einiges beachten

  1. verinnerliche Wissen abverlangt?
  2. Vielfalt von Anworten zugelassen?
  3. Neugier, Vorstellungskraft und Intuition angeregt?
  4. Identifizierung mit dem Problem angeregt?
  5. Erweiterung der Problemstellung zugelassen?
  6. Entwicklung eigener Lösungsschemata angeregt?
  7. Lernen durch Problemlösen angeregt?
  8. zum Fragen angeregt?
  9. Mehr Selbstständigkeit beim Arbeiten dadurch ermöglicht?

Beispiel: Lernsituation 2: Monatliche Ausgaben

Erfasse alle deine monatlichen Ausgaben (Kleidung, Süßigkeiten, etc.) in einem geeigneten Tabellenkalkulationsprogramm. Wie viel insgesamt gibst du pro Monat aus? Präsentiere deine Ergebnisse aus der oben genannten Aufgabe. Benutze dazu ein Präsentationsprogramm und stelle deine Ausgaben in deiner Präsentation anschaulich in einem Diagramm dar.

Commentaires»

No comments yet — be the first.

Laisser un commentaire

Choisissez une méthode de connexion pour poster votre commentaire:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :