jump to navigation

Fundamentale Ideen der Informatik février 6, 2007

Posted by tcolince in Uncategorized.
trackback

Definition:

  • grundlegende Prinzipien, Denkweise und Methode der Informatik.
  • Somit ist eine fundamentale Idee ist ein Denk-, Handlungs-, Beschreibungs- oder Erklärungsschema, das vier Kriterien erfüllt 
    • das Horizontalkriterium: lässt sich die Idee in vielen Gebieten des Faches
      wiederfinden?
    • das Vertikalkriterium: Auf welche möglichen Niveaus kann die Idee vermittelt werden?
    • das Sinnkriterium: ist die Idee für das Fach sinnvoll? Wird sie darüberhinaus auch benötigt?
    • das Zeitkriterium:  überprüft zusätzlich, ob die Idee einen gewissen Bestand
      innerhalb des Faches besitzt, es sich also nicht um eine Modeerscheinung handelt.
       [Bruner (1976)].

Für eine fundamentale Idee ist es entscheidend, dass sich die Idee auf jedem Abstraktionsniveau beschreiben lässt.

Commentaires»

No comments yet — be the first.

Laisser un commentaire

Choisissez une méthode de connexion pour poster votre commentaire:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :